Sitemap Impressum
 

Besucherstatistik
Gäste online: 38
Mitglieder online: 0

Studienempfehlungen:
Bankfachwirt-Studium
Betriebswirt-Studium
Management-Studium
Bachelor of Arts
Fachwirt in Digitalisierung
BankColleg News
Das BankColleg
Bankfachwirt
Bankbetriebswirt
dipl. Bankbetriebswirt
Bachelor

Exklusiv
Fit für die IHK-Prüfung

Ergebnisse
Bankwirtschaft
Rechnungswesen
Sozialkunde
Zwischenprüfung

Neue Mitglieder
MisterFresh
BerndR
Warberg93
Patricia_Adams
dinfambg

 Artikelkommentar schreiben  Artikelkommentare lesen

Zinseszinsrechnung

Ein zu Jahresbeginn eingezahlter Betrag soll jährlich mit einem festen Zinssatz verzinst werden. Die zum Jahresende gutgeschriebenen Zinsen werden dem Kapital zugeschlagen und mit verzinst.

Die Formel zur Berechnung des Endkapitals lautet:

In der Praxis wird die Basis als Aufzinsungsfaktor q bezeichnet, daher schreibt man auch:

Die Formel für das Endkapital lässt sich nach dem Anfangskapital, der Laufzeit und dem Zinssatz auflösen:

Übungsaufgaben

Beispiel 1:
Ein Kapital von 100 EUR soll für 5 Jahre zu einem Zinssatz von 3 Prozent p.a. angelegt werden. Wie groß ist das Endkapital?

Lösung:

Beispiel 2
Ein Sparer möchte in 5 Jahren über ein Kapital von 5.000 EUR verfügen. Dazu möchte er eine einmalige Anlage zu einem Zins von 4% p.a. tätigen. Wieviel Kapital muss der Sparer investieren?

Lösung:

Beispiel 3:
Ein Sparer möchte in 6 Jahren über ein Kapital von 6.000 EUR verfügen. Zu welchem Zinssatz müsste der Sparer die Summe von 4.900 EUR anlegen, um das gewünschte Kapital zu erhalten?

Lösung:


Kommentare

Durchschnittliche Leserbewertung: 
Zinseszinsrechnung, M1c, 01.10.2012
Sehr anschauliches Beispiel und es ist leicht verständlich geschrieben. Unter http://www.zins-zinseszins.de gibt es noch weiter Beispielaufgaben und Formen.
Frage, xstealerx, 12.06.2012
Hallo, bisher finde ich es ganz gut. Aber kann mir bitte jmd erklären wie ich das berechne wenn der Zins sich über die Jahre ändert bzw wenn er sich von Monat zu Monat und von Jahr zu Jahr verändert? Vielen Dank im vorraus
Dann leg doch los Mark79, swift, 23.08.2006
Nachschüssig?---Vorschüssig?.... Bitte wie. wie wäre es mit einem Artikel von dir oder einem erläuternden Kommentar!!!!!!!!!!!!!!! ::::::Bitte! :()
Top, Stoni1983, 28.07.2004
Ich find diese Erklärung gut, vor allem kann ich schon vor dem Unterricht (erst ab Oktober oder so) etwas lernen. Find ich gut, dass es sowas hier gibt
TOP!!!, RWO, 03.05.2004
Ich finde diesen Beitrag top....nachschüssig und vorschüssig wird doch alles soweiso bei der Rentenrechnung dargestellt!
Unterjährig???, Mark79, 15.12.2002
Meiner bescheidenen Meinung nach "fehlen" unterjährige Verzinsungen. Nachschüssig und vorschüssig. Viele Banken bieten doch ganau solche Banksparpläne an.

Artikelkommentar schreiben

Nach oben
Zurück


Aktuelle Bankfachklasse



Grundkurs der Bankmathematik<br>Ein Kompendium mit Aufgaben