Sitemap Impressum
 

Besucherstatistik
Gäste online: 29
Mitglieder online: 0

Studienempfehlungen:
Bankfachwirt-Studium
Betriebswirt-Studium
Management-Studium
Bachelor of Arts
BankColleg News
Das BankColleg
Bankfachwirt
Bankbetriebswirt
dipl. Bankbetriebswirt
Bachelor
Fernstudium home & intensiv
Bachelor Professional of Banking (CCI)
BFW-Intensivtraining

Exklusiv
Fit für die IHK-Prüfung

Ergebnisse
Bankwirtschaft
Rechnungswesen
Sozialkunde
Zwischenprüfung

Neue Mitglieder
ristoo
Sejla22
SchwitzkiPower
zimler
masiw13

Warum wird eine Jobsuchmaschine besucht?

03.12.2012 - In Deutschland und Österreich kann man nicht eindeutig sagen, ob Jobmaschinen-Nutzer mehr den eigenen Marktwert prüfen wollen oder bewusst den Job wechseln, weil sie mit ihrem Beruf nicht mehr zufrieden sind. 24 Prozent der Deutschen prüfen ihren Wert am Markt, bei den Österreichern sind es 21 Prozent. Weiter sind sich 27 Prozent der Deutschen und Österreicher einig und wollen aufgrund von ärgerlichen Arbeitsbedingungen ihren Job wechseln.

In der Schweiz spielen ein paar mehr User, nämlich 32 Prozent mit dem Gedanken den Beruf zu wechseln. Und nur 19 Prozent der Schweizer wollen zuerst ihren Marktwert prüfen, um dann vielleicht aufgrund eines besseren Angebotes den Beruf zu wechseln.

Ein Grund dafür könnte sein, dass heutzutage mehr die Stelle gewechselt wird als früher. Arbeitssuchende sind mit der Zeit viel offener und flexibler geworden und haben mehr Mut zu Veränderungen was die Suche einer Arbeitsstelle betrifft. Jetzt nutzt man eher die Gelegenheit ins Ausland oder in eine neue Stadt zu gehen, um durch Eigeninitiative und Flexibilität konkurrenzfähig zu bleiben. Das man einen Job ein ganzes Berufsleben lang behält ist gegenwärtig eher die Ausnahme.

Quelle: www.jobkralle.de

Autor(en): Bankfachklasse

Veröffentlicht von: Azubi-News
Datum: 03.12.2012
Quelle: Bankazubis.de

Nach oben
Zum Newsarchiv
Zur Startseite


Aktuelle Bankfachklasse