Sitemap Impressum
 

Besucherstatistik
Gäste online: 31
Mitglieder online: 0

Studienempfehlungen:
Bankfachwirt-Studium
Betriebswirt-Studium
Management-Studium
Bachelor of Arts
Fachwirt in Digitalisierung
BankColleg News
Das BankColleg
Bankfachwirt
Bankbetriebswirt
dipl. Bankbetriebswirt
Bachelor

Exklusiv
Fit für die IHK-Prüfung

Ergebnisse
Bankwirtschaft
Rechnungswesen
Sozialkunde
Zwischenprüfung

Neue Mitglieder
Tisi1989
HanutaFrau
Hacksi1998
chantal_jn
jeanny2309

Teamfähig ist doch jeder – oder?

Heutzutage scheint jeder teamfähig und kollegial zu sein, und zudem über alle notwendigen „Soft Skills" für eine erfolgreiche Arbeit im Team zu verfügen. Zumindest wird genau dies stets erwartet und auch in Selbsteinschätzungen der meisten Mitarbeiter geäußert. Doch was genau ist Teamfähigkeit? Und wie kann es sein, dass sich die Arbeit im Team in der Realität doch häufig schwierig gestaltet?

Die Kompetenz in einer Gemeinschaft von Menschen sozial und effektiv zu arbeiten, ist heute eine grundlegende Eigenschaft für Arbeitnehmer – branchenübergreifend. Projekte werden gemeinsam entwickelt, geplant und umgesetzt und dies nicht nur mit Teams, die physisch an einem Ort sind, sondern auch häufig mit solchen, die sich an unterschiedlichen Standorten befinden: virtuellen Teams.

Wenn unterschiedliche Menschen zusammenarbeiten impliziert dies, dass es zu unterschiedlichen Vorgehensweisen oder Vorstellungen über das Gesamtergebnis kommen kann, d. h. es gibt Auseinandersetzungen: man könnte sagen „es kann knirschen im Getriebe". In einer solchen Situation ist es von entscheidender Bedeutung, dass die Mitarbeiter Tools und Techniken an der Hand haben Ihre Themen zu lösen, die Gegenseite zumindest zu verstehen und gemeinsam zu einem Ergebnis zu kommen.

„Blockaden treten häufig dann auf, wenn es zu emotional wird", sagt Dr. Gunnar Kitzmann vom Management Institut Dr. Kitzmann. Jeder Einzelne sollte das eigene Verhalten reflektieren und Kooperationstechniken zum Umgang mit Konflikten erlernen. Wie diese Fähigkeit erlernt beziehungsweise optimiert werden kann, erklärt Kitzmann: „In einem Seminar zum Thema "Kooperationstraining - Zusammenarbeit im Team" wird es den Teilnehmern ermöglicht, das Feedback, das sie im Vorfeld von ihren Teamleitern erhalten haben, kritisch zu hinterfragen und zu reflektieren."

Den Besuchern eines solchen Seminars wird die Möglichkeit geboten, gezielt Kompetenzen und Fähigkeiten für eine erfolgreiche Gruppenarbeit zu erlangen. Nähere Informationen bekommen Sie hier: www.kitzmann.biz.

Quelle: Bankfachklasse.de

Veröffentlicht von: TobiasH
Datum: 20.02.2012
Quelle: Bankazubis.de

Nach oben
Zum Newsarchiv
Zur Startseite


Aktuelle Bankfachklasse