Sitemap Impressum
 

Besucherstatistik
Gäste online: 24
Mitglieder online: 0

Studienempfehlungen:
Bankfachwirt-Studium
Betriebswirt-Studium
Management-Studium
Bachelor of Arts
Fachwirt in Digitalisierung
BankColleg News
Das BankColleg
Bankfachwirt
Bankbetriebswirt
dipl. Bankbetriebswirt
Bachelor

Exklusiv
Fit für die IHK-Prüfung

Ergebnisse
Bankwirtschaft
Rechnungswesen
Sozialkunde
Zwischenprüfung

Neue Mitglieder
Tisi1989
HanutaFrau
Hacksi1998
chantal_jn
jeanny2309

Die eigene Rente berechnen

Das Deutsche Institut für Altersvorsorge hat seinen Rentenschätzer renoviert. Seit Neuestem steht das neutrale, produktunabhängige Rechentool für die private Vorsorgeplanung in einer benutzerfreundlicheren Version online.

Der DIA-Rentenschätzer errechnet mit den aktuellen Daten die künftige Nettorente und das Rentenniveau des Nutzers und zeigt, wie sich mögliche Versorgunglücken mit einem Sparplan schließen lassen. Dabei werden ebenfalls die steuerlichen Auswirkungen berücksichtigt. Verbessert wurde auch grafische Darstellung, die dem Nutzer auf einen Blick anzeigt, wie hoch seine Versorgungslücke im Rentenalter sein wird.

Weiterhin zeigt das Tool den realen Wert der Renteneinkommen für verschiedene Inflationsszenarien an. Der neutrale DIA-Rentenschätzer 3.0 (www.dia-vorsorge.de) ist leicht zu bedienen: Neben den üblichen persönlichen Angaben benötigt der Benutzer nur die Anzahl der Entgeltpunkte. Diese kann jeder Versicherte der Renteninformation entnehmen, die einmal im Jahr von der Rentenversicherung Bund verschickt wird. Sind diese nicht zur Hand, ist auch eine Berechnung ohne Entgeltpunkte möglich.

Quelle: Bankfachklasse.de

Veröffentlicht von: TobiasH
Datum: 13.02.2012
Quelle: Bankazubis.de

Nach oben
Zum Newsarchiv
Zur Startseite


Aktuelle Bankfachklasse