Sitemap Impressum
 

Besucherstatistik
Gäste online: 29
Mitglieder online: 0

Studienempfehlungen:
Bankfachwirt-Studium
Betriebswirt-Studium
Management-Studium
Bachelor of Arts
Fachwirt in Digitalisierung
BankColleg News
Das BankColleg
Bankfachwirt
Bankbetriebswirt
dipl. Bankbetriebswirt
Bachelor

Exklusiv
Fit für die IHK-Prüfung

Ergebnisse
Bankwirtschaft
Rechnungswesen
Sozialkunde
Zwischenprüfung

Neue Mitglieder
axnxnee
AWahl
Ibrianeri
Andreas77
Lxnaisabel

Bankfachklasse Award 2011: die fünf Finalisten

72 Einsendungen erreichten die Redaktion der Bankfachklasse anlässlich des Wettbewerbs "Professionelle Kundenberatung" - da fiel die Wahl der fünf besten Teams nicht leicht. Doch nun stehen die Finalisten fest, die Anfang Juni in Wiesbaden um den Sieg beim Bankfachklasse Award 2011 kämpfen werden.

Die Jury des Wettbewerbs nominiert die folgenden fünf Azubi-Teams für das Finale (in alphabetischer Reihenfolge):

- Commerzbank/Deutsche Bank (Team-Ansprechpartner Christian Jungbäck)
- Kreissparkasse Heilbronn (Team-Ansprechpartnerin Linda Schweikert)
- Rhön-Rennsteig-Sparkasse (Team-Ansprechpartner Stefan Lesser)
- Volksbank Forchheim (Team-Ansprechpartnerin Carola Welker)
- Volksbank Tecklenburger Land (Team-Ansprechpartnerin Franziska
Oelgemöller)

Großes Finale im Wiesbadener Kurhaus Die Teams werden am 7. Juni 2011 im Rahmen des Finance Forums Germany im
Wiesbadener Kurhaus ihre Lösungen präsentieren. Dabei müssen die Gruppen ein maximales Zeitlimit von 15 Minuten beachten. Beim Bankfachklasse Award 2011 wurden den Teams – jede Gruppe setzt sich aus mindestens drei Auszubildenden
zusammen – drei fiktive, aber realistische Beratungsszenarien vorgegeben.
Zwei davon mussten die Gruppen bearbeiten. Der Jury gehören die Herausgeber der Bankfachklasse – Uwe Benner und Jürgen Muthig - an. Sie werden beim Finale unterstützt von Tobias Hohberger, dem Betreiber der Website bankazubis.de.

„Wir danken allen Teams, die am Bankfachklasse Award 2011 teilgenommen haben. Die Qualität der Lösungen lässt darauf schließen, dass die Nachwuchsbanker eine anspruchsvolle, praxisorientierte Ausbildung genießen.
Nichts ist wichtiger für das künftige Image des Bankberaters und damit der Banken selbst“, erklärt Bankfachklasse-Chefredakteur Peter Rensch. „Jede
Gruppe, auch wenn sie es nicht ins Finale geschafft hat, kann stolz auf sich sein: Schließlich haben die Auszubildenden Engagement und Mut bewiesen mit der Entscheidung, ihre Beratungskenntnisse auf die Probe zu stellen“, so Rensch.

Veröffentlicht von: TobiasH
Datum: 24.05.2011
Quelle: Bankazubis.de

Nach oben
Zum Newsarchiv
Zur Startseite


Aktuelle Bankfachklasse