Sitemap Impressum
 

Besucherstatistik
Gäste online: 35
Mitglieder online: 0

Studienempfehlungen:
Bankfachwirt-Studium
Betriebswirt-Studium
Management-Studium
Bachelor of Arts
Fachwirt in Digitalisierung
BankColleg News
Das BankColleg
Bankfachwirt
Bankbetriebswirt
dipl. Bankbetriebswirt
Bachelor

Exklusiv
Fit für die IHK-Prüfung

Ergebnisse
Bankwirtschaft
Rechnungswesen
Sozialkunde
Zwischenprüfung

Neue Mitglieder
axnxnee
AWahl
Ibrianeri
Andreas77
Lxnaisabel

Targobank will 2011 wachsen

Die Targobank, ehemals Citibank, hat sich im vergangenen Jahr auf die Etablierung ihres neuen Namens konzentriert. Dennoch zeigte sich der Vorstand bei der Vorstellung der Geschäftszahlen mit dem Ergebnis zufrieden.

Die Bank konnte 2010 das Ergebnis vor Steuern um 22 Prozent auf 253 Millionen Euro (Vorjahr: 208 Millionen Euro) steigern. Wie Franz Josef Nick, Vorstandsvorsitzender der Targobank, bei der Vorstellung der Zahlen erklärte, profitierte die Bank von der anziehenden Konjunktur im vergangenen Jahr: "Im zweiten Halbjahr, insbesondere im vierten Quartal, haben wir die Trendwende bei den Erträgen gesehen. Zusätzlich haben wir die Risikovorsorge im vergangenen Jahr deutlich senken können."

Die Gesamterträge beliefen sich 2010 in der Gewinn- und Verlustrechnung auf 1,7 Milliarden Euro (2009j: 1,8 Milliarden Euro). Diese setzten sich zusammen aus Zinserträgen und laufenden Erträgen von 1,1 Milliarden Euro (2009: 1,3 Milliarden Euro), Provisionserträgen von 492 Millionen Euro (2009: 521 Millionen Euro) sowie sonstigen betrieblichen Erträgen von 35 Millionen Euro (2009: 23 Millionen Euro).

Das Konsumentenkreditgeschäft hat 2010 den größten Ergebnisbeitrag erwirtschaftet. Aufgrund der unsicheren Lage auf dem Arbeitsmarkt und der damit verbundenen Zahl der Kurzarbeiter habe die Bank in der ersten Jahreshälfte die Kreditproduktion "bewusst verringert", so Nick. Dies führte dazu, dass das Nettokundenkreditvolumen um 5,9 Prozent auf 9,2 Milliarden Euro (2009: 9,8 Milliarden Euro) gesunken ist. Das Ratenkreditvolumen ging um 5 Prozent auf 8,2 Milliarden Euro zurück. Die Umsätze im Direktgeschäft betrugen 1,9 Milliarden Euro (2009: 2 Milliarden Euro). Auf der Passivseite der Bilanz sind die Kundeneinlagen um 14 Prozent auf 9,07 Milliarden Euro gesunken.

Die Gesamtkosten stiegen um 5,2 Prozent auf 871 Millionen Euro. "Dieser Zuwachs ist vor allem auf das Rebranding, die Integration in den Crédit Mutuel und die Umstellung auf neue IT zurückzuführen", erklärte Peter Klein, Vorstand Finanzen & Controlling. Im vergangenen Jahr habe die seit Dezember 2008 zur französischen Bankengruppe Crédit Mutuel gehörende Targobank den Fokus auf die Etablierung der neuen Marke gelegt, so Klein. Die Investitionen in das Rebranding seien Einmaleffekte, insgesamt könne die Privatkundenbank mit ihrem Jahresabschluss sehr zufrieden sein, so der Finanzvorstand. „Wir haben den Neustart zur konsequenten Modernisierung genutzt und in unser zukünftiges Wachstum investiert“, sagte Nick und verwies auf den Ausbau der IT, intensive Mitarbeiterschulungen und auf neu entwickelte Produkte, Preise und Services für die mehr als 3,3 Millionen Kunden.

2011 und 2012 will das Institut bei Ertrag und Gewinn zulegen. So soll die Kreditproduktion im laufenden Jahr gesteigert werden und die Vermögensberatung wird ausgebaut. Zudem will die Targobank die Zahl der Niederlassungen deutlich ausbauen. Derzeit sucht das Institut in Leipzig, Hamburg und München nach geeigneten Standorten für Filialen und Beratungspunkte. Bis Ende 2012 sollen weitere Standorte entstehen – in Berlin, Köln, Dresden sowie im Rhein-Main- und im Rhein-Neckar-Gebiet. "Andere Banken bauen Personal ab, wir wollen wachsen und wir stellen ein. Derzeit sind bei der TARGOBANK rund 140 offene Stellen zu besetzen", sagte Nick. "Gerade im Vertrieb bieten wir Nachwuchskräften, aber auch erfahrenen Kundenberaterinnen und Kundenberatern, die sich zu anerkannt guten Anlage- und Vermögensberatern entwickeln wollen, attraktive Karrieremöglichkeiten."


Quelle: Bankmagazin

Veröffentlicht von: TobiasH
Datum: 29.03.2011
Quelle: Bankazubis.de

Nach oben
Zum Newsarchiv
Zur Startseite


Aktuelle Bankfachklasse