Sitemap Impressum
 

Besucherstatistik
Gäste online: 36
Mitglieder online: 1

Studienempfehlungen:
Bankfachwirt-Studium
Betriebswirt-Studium
Management-Studium
Bachelor of Arts
Fachwirt in Digitalisierung
BankColleg News
Das BankColleg
Bankfachwirt
Bankbetriebswirt
dipl. Bankbetriebswirt
Bachelor

Exklusiv
Fit für die IHK-Prüfung

Ergebnisse
Bankwirtschaft
Rechnungswesen
Sozialkunde
Zwischenprüfung

Neue Mitglieder
axnxnee
AWahl
Ibrianeri
Andreas77
Lxnaisabel

Kooperation zwischen Star Finanz und SCHUFA

Die Star Finanz, ein Tochterunternehmen der Finanz Informatik, und die SCHUFA kooperieren. In den neuen Versionen der Online-Banking-Software StarMoney 8.0 und StarMoney Business 5.0 können ab sofort auch die persönlichen SCHUFA-Informationen abgerufen, kontrolliert und verwaltet werden. Die TÜV-geprüften, multibankenfähigen Software-Versionen sind seit Mitte März 2011 erhältlich.

StarMoney werde von etwa einer Million Anwender genutzt. Mit der Kooperation mit der SCHUFA für die neuen Softwareversionen will Star Finanz sein Leistungsangebot ausbauen. Das Hamburger Softwareunternehmen hat ein SCHUFA-Konto in die neuen StarMoney-Versionen integriert, das für mehr Klarheit im Umgang mit den Finanzen sorgen soll. So können die von der SCHUFA verwalteten und aktualisierten Informationen über Bankverbindungen, Verträge und Kredite in StarMoney abgerufen werden. Die einmalige Registrierung und Einrichtung des SCHUFA-Kontos für StarMoney-Kunden kostet 12,50 Euro und erfolgt aus der Finanzsoftware heraus.

StarMoney 8.0 und StarMoney Business 5.0 können unter www.starmoney.de online bestellt werden und sind über Sparkassen, Banken und den Fachhandel zu beziehen. Die Vollversion StarMoney 8.0 ist ab 49,90 Euro erhältlich, StarMoney Business 5.0 ab 119,90 Euro. Das Update für die Vorgängerversionen kostet 29,90 Euro bzw. 69,90 Euro.

Autor(en): Bankmagazin

Veröffentlicht von: TobiasH
Datum: 28.03.2011
Quelle: Bankazubis.de

Nach oben
Zum Newsarchiv
Zur Startseite


Aktuelle Bankfachklasse