Sitemap Impressum
 

Besucherstatistik
Gäste online: 20
Mitglieder online: 0

Studienempfehlungen:
Bankfachwirt-Studium
Betriebswirt-Studium
Management-Studium
Bachelor of Arts
Fachwirt in Digitalisierung
BankColleg News
Das BankColleg
Bankfachwirt
Bankbetriebswirt
dipl. Bankbetriebswirt
Bachelor

Exklusiv
Fit für die IHK-Prüfung

Ergebnisse
Bankwirtschaft
Rechnungswesen
Sozialkunde
Zwischenprüfung

Neue Mitglieder
Be1nder
Harr1y
nico26
eorth21
menschPerson

Bereich Einlagen, Sparförderung, Altersvorsorge und Steuerrecht
Moderator: TobiasH
Community durchsuchen

Forenübersicht >> Einlagen, Sparförderung, Altersvorsorge und Steuerrecht

Spareinlagen
 
nixverstehen
Rang: Start-Up

Profil zeigen
Nachricht schreiben
Verfasst am: 13.06.2022 23:18
Helmut will sich einen neuen PKW kaufen. Aus diesem Grund will er sein Sparkonto mit dreimonatiger Kündigungsfrist bei der Kreditbank ag am 6 Mai 2021 auflösen. Eine fristgerechte Kündigung der Spareinlage ist erfolgt.
Am 6 Mai beträgt der Saldo seines Sparkontos 25000 Euro. Der Zinssatz für Spareinlagen wurde von der Kreditbank ag ab 1 März 2021 von 0,5% p.a auf 0,75 p.a angehoben und ist seitdem nicht mehr verändert worden. Die bis zum 31.12.2021 vorgerechneten Zinsen betragen 211,29 Euro.

a) berechnen sie den Betrag in Euro, um den die vorgerechneten Zinsen bei der Auflösung des Sparkontos am 6.5.21 korrigiert werden müssen

Bräuchte unbedingt eure Hilfe. Habe nicht mal Vorstellungen wie ich das rechnen soll, ich danke euch
 

Forenübersicht >> Einlagen, Sparförderung, Altersvorsorge und Steuerrecht

Nach oben


Aktuelle Bankfachklasse