Sitemap Impressum
 

Besucherstatistik
Gäste online: 30
Mitglieder online: 0

Studienempfehlungen:
Bankfachwirt-Studium
Betriebswirt-Studium
Management-Studium
Bachelor of Arts
Fachwirt in Digitalisierung
BankColleg News
Das BankColleg
Bankfachwirt
Bankbetriebswirt
dipl. Bankbetriebswirt
Bachelor

Exklusiv
Fit für die IHK-Prüfung

Ergebnisse
Bankwirtschaft
Rechnungswesen
Sozialkunde
Zwischenprüfung

Neue Mitglieder
Kesanli2259
BerritH
iromanovskiy614
wihovet
k0rn

Bereich Ausbildung & Berufseinstieg
Moderator: TobiasH
Community durchsuchen

Forenübersicht >> Ausbildung & Berufseinstieg

Cousin von seiner besten Seite präsentieren
 
Moritz_the_best
Rang: Start-Up

Profil zeigen
Nachricht schreiben
Verfasst am: 22.10.2019 13:54
Hey Leute,
auch mein Cousin möchte seine Ausbildung in der Bank-Branche starten und ist deshalb schon fleißig am Bewerbungen schreiben fürs kommende Jahr. Sein Vater gibt ihm allerdings total die veralteten Tipps, denn sein letztes Bewerbungsgespräch liegt schon Jahrzehnte zurück. Er geht da mit einer vollkommen anderen Einstellung an die Sache heran, daher mische ich mich fleißig ein und hoffe, meinem Cousin wenigstens ein bisschen Sicherheit geben zu können. Worauf achtet ihr denn bei einem Vorstellungsgespräch am meisten? Was gibt euch Selbstvertrauen?

Freue mich auf eure Antworten.
Serschej
Rang: Start-Up

Profil zeigen
Nachricht schreiben
Verfasst am: 23.10.2019 09:38 - Geaendert am: 23.10.2019 09:42
Naja ich denke wichtig ist, sich klar zu machen, dass das Unternehmen Interesse an dir hat. Sonst hätten sie dich ja nicht eingeladen. Zudem sollte man auch immer den Gedanken haben, dass ein Vorstellungsgespräch für beide Parteien dazu dient, die gegenseitigen Interessen zu bekunden und zu schauen, ob es passt. Du als potenzieller Arbeitnehmer hast also genauso die Möglichkeit zu schauen, ob das Unternehmen zu DIR passt!

Ein ordentlicher Auftritt ist dann das A und O. Das heißt, branchenüblich gut gekleidet, ein fester Händedruck, Lächeln und Blickkontakt. Zudem spielt auch die Körpersprache eine wichtige Rolle im Vorstellungsgespräch. Also aufrecht zu sitzen und die Arme nicht verschränken! Wenn man dann noch selbstsicher über sich und seinen Werdegang reden kann, ohne den bereits in der Bewerbung vorliegenden Lebenslauf stupide runterzurattern, läufts doch.

Wichtig ist auch, dass man sich über das Unternehmen informiert. Denn da kommen auch gern Fragen vom potenziellen Arbeitgeber. Noch mehr Tipps zur Vorbereitung, findest du hier: http://www.schule-studium.de/1-Vorbereitung-auf-das-erste-Vorstellungsgespraech.html

Wenn man das alles beachtet... kann eigentlich nichts mehr schief gehen!
 

Forenübersicht >> Ausbildung & Berufseinstieg

Nach oben


Aktuelle Bankfachklasse