Sitemap Impressum
 

Besucherstatistik
Gäste online: 35
Mitglieder online: 0

Studienempfehlungen:
Bankfachwirt-Studium
Betriebswirt-Studium
Management-Studium
Bachelor of Arts
Fachwirt in Digitalisierung
BankColleg News
Das BankColleg
Bankfachwirt
Bankbetriebswirt
dipl. Bankbetriebswirt
Bachelor

Exklusiv
Fit für die IHK-Prüfung

Ergebnisse
Bankwirtschaft
Rechnungswesen
Sozialkunde
Zwischenprüfung

Neue Mitglieder
iromanovskiy614
wihovet
k0rn
jsp_wnk
virginiamoney

Bereich Mündliche Abschlussprüfung
Moderator: TobiasH
Community durchsuchen

Forenübersicht >> Mündliche Abschlussprüfung

Annuitätentabelle für mündliche Prüfung
 
Vannimaus96
Rang: Start-Up

Profil zeigen
Nachricht schreiben
Verfasst am: 09.06.2017 14:34
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einer aktuellen Annuitätentabelle für die mündliche Prüfung, falls einer so etwas hat, wäre es lieb wenn er die mir zur Verfügung stellen könnte =)

Oder es erklärt mir jemand übersichtlich und schnell, wie ich das in der mündlichen Prüfung auch rasch ohne diese Tabelle hin bekomme.
Bittner
Rang: IPO

Profil zeigen
Nachricht schreiben
Verfasst am: 12.06.2017 08:14 - Geaendert am: 12.06.2017 08:18
Sie können folgende Formel verwenden, um die Annuität exakt zu berechnen. Mit der Formel kommen Sie auf das gleiche Ergebnis wie mit der Tabelle:

Annuität = (Kreditbetrag x qn x (q - 1)) : ( qn-1)

wobei:
q = 1 + p(m) / 100 (beachte: qn = q hoch n!!!)
p(m) = p (p.a) ./ 12 Monate
n = LZ in Monaten

Beispiel:
Hans Müller möchte seinen neuen PKW für 25.000 EUR mit einem Ratenkredit (LZ 48 Monate) zu 6 % p.a. finanzieren.

(Hinweis: q = 1,005)

Annuität = 587,13 EUR


Für die mündliche Prüfung ist meines Erachtens auch der Einsatz der Uniform-Methode (Näherungsrechnung) sinnvoll. Man kann entweder mit der durchschnittlichen Laufzeit oder mit dem durchschnittlichen Kreditbetrag rechnen:


Variante I:
durchschnittl. Kreditlaufzeit = (längste LZ + kürzeste LZ) : 2
Aufgrund der monatlichen Tilgung des Kredits nimmt der Kunde den gesamten Kreditbetrag nur während der durchschnittlichen Kreditlaufzeit in Anspruch.

durchschnittl. Kreditlaufzeit = (48 + 1) : 2 = 24,5 Monate
Z = 25.000 x 6 x 24,5 : (100 x 12) = 3.062,50 Zinsen

Gesamtrückzahlungsbetrag = 25.000 + 3.062,50 = 28.062,50

Annuität = 28.062,50 : 48 Monate = 584,64 monatlich (Näherungsrechnung!)

Variante II:
durchschnittl. Kreditbetrag: (Kreditbetrag zu LZ-Beginn + letzte Tilgungsrate) : 2

Aufgrund der monatlichen Tilgung des Kredits nimmt der Kunde während der gesamten Kreditlaufzeit nur den durchschnittlichen Kreditbetrag in Anspruch.

durchschnittl. Kreditbetrag = (25.000 + 520,83 ) : 2 = 12.760,42

Z = 12.760,42 x 6 x 48 : (100 x 12) = 3.062,50 Zinsen

Gesamtrückzahlungsbetrag = 25.000 + 3.062,50 = 28.062,50

Annuität = 28.062,50 : 48 Monate = 584,64 monatlich (Näherungsrechnung!)

Die Differenz der Annuität zwischen der exakten Formelberechnung und der Annäherungsrechnung mittels Uniform-Methode beträgt 2,49 EUR pro Monat.
Vannimaus96
Rang: Start-Up

Profil zeigen
Nachricht schreiben
Verfasst am: 13.06.2017 09:59
Vielen Dank, das hat mir sehr weiter geholfen.
 

Forenübersicht >> Mündliche Abschlussprüfung

Nach oben


Aktuelle Bankfachklasse