Sitemap Impressum
 

Besucherstatistik
Gäste online: 31
Mitglieder online: 0

Studienempfehlungen:
Bankfachwirt-Studium
Betriebswirt-Studium
Management-Studium
Bachelor of Arts
Fachwirt in Digitalisierung
BankColleg News
Das BankColleg
Bankfachwirt
Bankbetriebswirt
dipl. Bankbetriebswirt
Bachelor

Exklusiv
Fit für die IHK-Prüfung

Ergebnisse
Bankwirtschaft
Rechnungswesen
Sozialkunde
Zwischenprüfung

Neue Mitglieder
Hjan
MichelleMaria
vinothan11
Mahugee
AndreTiedemann

Bereich Wertpapiere, Derivate, Börse
Moderator: TobiasH
Community durchsuchen

Forenübersicht >> Wertpapiere, Derivate, Börse

Frage zur Inhaberschuldverschreibung (IHS)
 
Jassi_Herz
Rang: Start-Up

Profil zeigen
Nachricht schreiben
Verfasst am: 20.10.2016 09:38
Ich stolpere die ganze Zeit über folgende Aufgabenstellung und hoffe, dass mir hier einer helfen kann..:

Sie haben am 10.10.2016 einen Termin mit Ihrer Kundin Susanne W. Sie ist eine langjährige, gute Kundin der Kreditbank AG.
Kundendaten/Vermögensübersicht:

Susanne W.: 29 Jahre, ledig, Abteilungsleiterin eines Modehauses

Kontokorrentkonto, H 2047,20, Dispo 4.500, Bankkarte, MasterCard (5.000 Limit), Guthabenszins 0%, Dispo 11,80%

Sparkonto: 5.800, 3 Mo Kündigungsfr., 0,05%

Zuwachssparen 35.000, fällig am 30.05.2018, 3,10%

Depot: 10.000 IHS, fällig am 10.10.2016 mit 3,90%
10.000 IHS fällig am 11.10.2018 mit 2,90%

FSA: 801 (bereits durch andere - hier nicht aufgeführte - Anlagen voll ausgeschöpft)

Aufgabe:

Auf Grund Ihrer Beratung hat sich Susanne W. für die Wiederanlage in eine weitere IHS er nominal 12.000 entschieden.
Den Rest will sie vom Gehaltskonto nehmen. Für die neue IHS gelten folgende Konditionen:

Laufzeit bis 09.09.2021
Zinssatz 0,6%
Kurs 99,70%
Zinsfälligkeit jeweils 09. Sep

Ermitteln Sie den zu zahlenden Betrag mit Angabe des Rechenweges, wenn der Handelstag, der 12.10.2016 ist und keine weiteren Gebühren anfallen! Gehen Sie dabei von der 30/360 Tagen p. a. aus!



Nächste Aufgabe:
a) Wie wirken sich die Stückzinsen auf den Stückzinstopf des Depots von Susanne W. unter Berücksichtigung der bereits erhaltenen Zinsen für die beiden IHS aus?

b) Ermitteln Sie mit Angabe des Rechenweges die anfallende Kapitalertragsteuer und den Solidaritätszuschlag für die Anlagen im Depot



Vielen Dank schon mal im Voraus :)
Herrmann
Rang: Marketmaker

Profil zeigen
Nachricht schreiben
Verfasst am: 20.10.2016 15:35 - Geaendert am: 20.10.2016 16:52
Handelstag: 12.10.2016
Erfüllungstag: 14.10.2016
Zinsvaluta: 13.10. 2016
Zinstage vom 08.09. bis 13.10. = 30-8 + 13 = 35 Tage

Kurswert = 12.000 ` 99,7 % = 11.964,00
+ Stückzinsen = 12.000 0,6 % 35/360 = 7,00
------------------------------------------------------------------------
= ausmachender Betrag = 11.971,00

Problem: Bei Anleihen wird die act/act-Methode benutzt!

Eine rückwirkende Verrechnung von gezahlten Stückzinsen mit erhaltenen Zinsen während eines Kalenderjahres ist möglich.
Jassi_Herz
Rang: Start-Up

Profil zeigen
Nachricht schreiben
Verfasst am: 21.10.2016 08:15
Vielen vielen Dank :)
ollandmuller
Rang: Start-Up

Profil zeigen
Nachricht schreiben
Verfasst am: 14.10.2021 02:23 - Geaendert am: 14.10.2021 02:25
hallo
 

Forenübersicht >> Wertpapiere, Derivate, Börse

Nach oben


Aktuelle Bankfachklasse