Sitemap Impressum
 

Besucherstatistik
Gäste online: 28
Mitglieder online: 0

Studienempfehlungen:
Bankfachwirt-Studium
Betriebswirt-Studium
Management-Studium
Bachelor of Arts
Fachwirt in Digitalisierung
BankColleg News
Das BankColleg
Bankfachwirt
Bankbetriebswirt
dipl. Bankbetriebswirt
Bachelor

Exklusiv
Fit für die IHK-Prüfung

Ergebnisse
Bankwirtschaft
Rechnungswesen
Sozialkunde
Zwischenprüfung

Neue Mitglieder
Hjan
MichelleMaria
vinothan11
Mahugee
AndreTiedemann

Bereich Kontoführung
Moderator: TobiasH
Community durchsuchen

Forenübersicht >> Kontoführung

Rechtsgeschäft
 
Fipsel
Rang: Small Cap

Profil zeigen
Nachricht schreiben
Verfasst am: 09.08.2015 11:40
Hallo, ich verstehe das Thema mit den Rechtsgeschäften nicht wirklich.
Ist ein Arbeitsvertrag ein einseitig verpflichtendes Rechtsgeschäft?
Vielen Dank schon einmal.
Smartie1993
Rang: IPO

Profil zeigen
Nachricht schreiben
Verfasst am: 09.08.2015 15:44
Ein Arbeitsvertrag kann kein einseitiges Rechtsgeschäft sein, da für das gültig werden eines Arbeitsvertrages 2 übereinstimmende Willenserklärungen benötigt werden.

Ein einseitiges Rechtsgeschäft ist z.B. das verfassen eines Testaments.
Fipsel
Rang: Small Cap

Profil zeigen
Nachricht schreiben
Verfasst am: 09.08.2015 15:51
Danke. Eine Kündigung von einem Arbeitsvertrag ist dann ein einseitig empfangbedürftiges rechtsgeschäft?!
Smartie1993
Rang: IPO

Profil zeigen
Nachricht schreiben
Verfasst am: 09.08.2015 16:05
Ja so ist es
Fipsel
Rang: Small Cap

Profil zeigen
Nachricht schreiben
Verfasst am: 09.08.2015 17:09
Top danke.
 

Forenübersicht >> Kontoführung

Nach oben


Aktuelle Bankfachklasse