Sitemap Impressum
 

Besucherstatistik
Gäste online: 23
Mitglieder online: 0

Studienempfehlungen:
Bankfachwirt-Studium
Betriebswirt-Studium
Management-Studium
Bachelor of Arts
Fachwirt in Digitalisierung
BankColleg News
Das BankColleg
Bankfachwirt
Bankbetriebswirt
dipl. Bankbetriebswirt
Bachelor

Exklusiv
Fit für die IHK-Prüfung

Ergebnisse
Bankwirtschaft
Rechnungswesen
Sozialkunde
Zwischenprüfung

Neue Mitglieder
Kesanli2259
BerritH
iromanovskiy614
wihovet
k0rn

Bereich Schriftliche Abschlussprüfung
Moderator: TobiasH
Community durchsuchen

Forenübersicht >> Schriftliche Abschlussprüfung

Notify adress
 
Weidener
Rang: Marketmaker

Profil zeigen
Nachricht schreiben
Verfasst am: 09.11.2014 16:42
Die notify adress ist im Konnossement aufgeführte Meldeadresse.
Es ist diejenigen Adresse, die von der Ankunft der Ware im Bestimmungshafen von der Reederei zu benachrichtigen ist, sollte sich in einer bestimmten Frist niemand zur Abnahme der Güter melden.

Sie wird auch Notadresse genannt.
Ist letzte Behauptung richtig?
Herrmann
Rang: Marketmaker

Profil zeigen
Nachricht schreiben
Verfasst am: 09.11.2014 19:30
Der Begriff Meldeadresse ist besser als der Begriff Notadresse.
Sira
Rang: IPO

Profil zeigen
Nachricht schreiben
Verfasst am: 09.11.2014 20:09
Der Begriff der Meldeadresse ist auf § 408 Absatz 1 Nummer 5 HGB zurückzuführen. In der Praxis des Seefrachtrechts taucht er im Konnossement als sog. notify address auf.
Meldeadresse meint eine Anschrift zur Kontaktaufnahme für den Verfrachter, unter der dieser seine Löschbereitschaft anzeigen sowie weitere Weisungen einholen kann. Das Institut
der Meldeadresse ermöglicht eine flexible Vertragsabwicklung, ohne dass alle Einzelheiten der Übernahme und Ablieferung bereits im Voraus festgelegt werden müssen.
Der Begriff "Notadresse" lässt sich zurückführen auf die Weisungen, die in dringenden Fällen ("Not") im Bedarfsfall eingeholt werden können, z.B. Reifezustand von verderblicher Ware entspricht nicht mehr dem Durchschnitt, erhöhte und unnatürliche Feuchtigkeitsbildung an der Verpackung usw. Das
gleiche gilt für eine dem Verfrachter bekannte Verzögerung beim Transport, d.h. verspätete Lieferung bei entsprechend empfindlicher Ware.

Quelle: Seehandelsrechtsreform (Abschlusskommentar)
Weidener
Rang: Marketmaker

Profil zeigen
Nachricht schreiben
Verfasst am: 10.11.2014 16:10
Danke für informativen Antworten.
TomasDavis
Rang: Start-Up

Profil zeigen
Nachricht schreiben
Verfasst am: 19.10.2021 14:56
Danke, dass Sie das gesagt haben! Ich habe oft Probleme mit der Lieferung und ich möchte sie schnell lösen. Sagen Sie mir eine gute Ressource, die mir helfen, Ihre Pakete zu verfolgen!
 

Forenübersicht >> Schriftliche Abschlussprüfung

Nach oben


Aktuelle Bankfachklasse