Sitemap Impressum
 

Besucherstatistik
Gäste online: 19
Mitglieder online: 0

Studienempfehlungen:
Bankfachwirt-Studium
Betriebswirt-Studium
Management-Studium
Bachelor of Arts
Fachwirt in Digitalisierung
BankColleg News
Das BankColleg
Bankfachwirt
Bankbetriebswirt
dipl. Bankbetriebswirt
Bachelor

Exklusiv
Fit für die IHK-Prüfung

Ergebnisse
Bankwirtschaft
Rechnungswesen
Sozialkunde
Zwischenprüfung

Neue Mitglieder
Be1nder
Harr1y
nico26
eorth21
menschPerson

Bereich Bausparen und Versicherungen
Moderator: TobiasH
Community durchsuchen

Forenübersicht >> Bausparen und Versicherungen

Wohnwirtschaftliche Verwendung des Bausparvertrags
 
Weidener
Rang: Marketmaker

Profil zeigen
Nachricht schreiben
Verfasst am: 22.01.2011 12:48
Kann man mit dem Bausparguthaben und mit dem Bauspardarlehen fremd vermietete Wohnungen finanzierungen?
Technology
Rang: Marketmaker

Profil zeigen
Nachricht schreiben
Verfasst am: 22.01.2011 14:30
Ja, man kann ein Bauspardarlehen auch für vermietete Wohnungen nutzen. Es ist egal, ob man es selbst nutzt oder nicht. Es ist Wohneigentum.

Beim KFW Wohneigentumsprogram muss man die Immobilie selbst nutzen.
Herrmann
Rang: Marketmaker

Profil zeigen
Nachricht schreiben
Verfasst am: 22.01.2011 15:53 - Geaendert am: 22.01.2011 15:54
Wie ist das mit Wohnriester?
Weidener
Rang: Marketmaker

Profil zeigen
Nachricht schreiben
Verfasst am: 22.01.2011 15:55
Danke @Technology
Technology
Rang: Marketmaker

Profil zeigen
Nachricht schreiben
Verfasst am: 22.01.2011 17:22
Wohnriester kann nur für die selbstgenutze Immobilie benutzt werden.
Herrmann
Rang: Marketmaker

Profil zeigen
Nachricht schreiben
Verfasst am: 23.01.2011 15:02
Es muss sogar der Lebensmittelpunkt sein und in der EU liegen.
 

Forenübersicht >> Bausparen und Versicherungen

Nach oben


Aktuelle Bankfachklasse