Sitemap Impressum
 

Besucherstatistik
Gäste online: 32
Mitglieder online: 0

Studienempfehlungen:
Fachwirtstudium
Bankbetriebswirt-Studium
Management-Studium
Infoveranstaltungen
Bachelor of Arts
Bankfachwirt Aktuell
Bankfachwirt Standorte
Bankfachwirt Struktur
Bankfachwirt Lernmedien
Bankfachwirt Service

Exklusiv
Fit für die IHK-Prüfung

Ergebnisse
Bankwirtschaft
Rechnungswesen
Sozialkunde
Zwischenprüfung

Neue Mitglieder
laratchrt
RobertSiede
Nefarius
KuehnSilke
LiLimit

Sprachreisen als Zusatzqualifikation

24.09.2012 - Wer sich für einen Sprachaufenthalt im Ausland interessiert, hat oftmals die Qual der Wahl: Bucht er direkt bei der Sprachschule im Gastland oder doch lieber über einen deutschen Reiseveranstalter? Der deutsche Veranstalter will ja sicher auch etwas verdienen und ist damit teurer - eine gängige, aber oftmals falsche Vermutung.

So liegen die Preise bei carpe diem Sprachreisen für Nicht-Euro-Destinationen derzeit um bis zu zehn Prozent unter den original Schulpreisen. "Wir verkaufen all unsere Sprachaufenthalte in Euro und legen einmal jährlich unsere Preise fest. Dann liegt das Währungsrisiko bei uns und nicht beim Kunden," erläutert Torsten Pankok, Geschäftsführer bei carpe diem Sprachreisen. Mit dem schwachen Euro profitieren die Kunden des deutschen Sprachreisespezialisten nun bei Reisen nach Australien, Neuseeland oder in die USA.

Und die Sprachreise ist nicht nur günstiger, sie unterliegt auch noch dem kundenfreundlichen, deutschen Reiserecht. Wer im Gastland direkt bucht, muss seine Ansprüche im Zweifel auch dort geltend machen - nicht unbedingt ein leichtes Unterfangen, von den sprachlichen Hürden ganz abgesehen. Außerdem hilft der hiesige Reiseveranstalter gerne bei Planung und Buchung der Anreise, so dass man schließlich alle Reisebausteine aus einer Hand erhält.

Wer sich dann noch für einen anerkannten Sprachreiseveranstalter entscheidet - einschlägiger Qualitätsverband ist der FDSV (Fachverband Deutscher Sprachreiseveranstalter) - liegt ganz auf der sicheren Seite. carpe diem Sprachreisen ist Mitglied des FDSV und zudem DIN-zertifiziert nach der Europäischen SprachreiseNorm.

Die aktuellen Preise und Konditionen gelten noch für alle Reisen, die bis spätestens 31.12.2012 angetreten werden. Details siehe www.carpe.de.

Autor(en): Bankfachklasse

Veröffentlicht von: TobiasH
Datum: 24.09.2012
Quelle: Bankazubis.de

Nach oben
Zum Newsarchiv
Zur Startseite


Aktuelle Bankfachklasse