Sitemap Impressum
 

Besucherstatistik
Gäste online: 35
Mitglieder online: 0

Studienempfehlungen:
Fachwirtstudium
Bankbetriebswirt-Studium
Management-Studium
Infoveranstaltungen
Bachelor of Arts
Bankcolleg News
Der Bankcolleg
Bankfachwirt
Bankbetriebswirt

Exklusiv
Fit für die IHK-Prüfung

Ergebnisse
Bankwirtschaft
Rechnungswesen
Sozialkunde
Zwischenprüfung

Neue Mitglieder
0_ami_0
Schnophie
Landlady-sg
Hoodie01
kicker1985

Starthilfe für Azubis

03.08.2012 - Knapp 10.000 Auszubildende wagen im August in Köln wieder den Start in ihre berufliche Ausbildung. Es ist ein Sprung ins „kalte Wasser", denn die wenigsten von ihnen wissen, was sie erwartet. Doch es gibt Unterstützung: „Starthilfe für Azubis" vermittelt alles, was man für den Einstieg in ein Unternehmen braucht.

Die ersten Tage der Ausbildung sind schwierig. Neue Kollegen, unausgesprochene Regeln oder neue Arbeitsweisen sind nur drei der zahlreichen Herausforderungen, die auf die Berufsanfänger warten. „Auszubildende müssen lernen, sich an die Regeln im Geschäftsleben anzupassen", erklärt Claudia Schmitz. Die Diplom-Pädagogin ist Inhaberin der Kölner Weiterbildungsagentur Intercommotion. Als Expertin für Kommunikation, Moderation und Training weiß sie, welchen Stress-Situationen die Azubis oft ausgesetzt sind. „Viele Berufseinsteiger können zwar im Privatleben sicher kommunizieren, ihnen fällt es aber schwer, sich auch vor neuen Kollegen oder Vorgesetzten professionell zu verhalten."

Im Seminar „Starthilfe für Azubis" gibt Claudia Schmitz den Teilnehmern zahlreiche Tipps für einen guten Start ins Berufsleben.

Im Fokus stehen unter anderem die Themen:

- Professionelle Kommunikation mit Vorgesetzten und Kollegen
- Unausgesprochene Verhaltensregeln im Unternehmen
- Zeit- und Stressmanagement
- Selbstpräsentation
- wirkungsvoll präsentieren


In einem geschützten Rahmen mit anderen Azubis können sich die Teilnehmer ausprobieren, Neues erlernen, Fragen stellen und sich über ihre eigenen Erfahrungen austauschen. Ein erklärtes Ziel ist dabei, die „Professionalität im Unternehmen" zu erlernen.

Autor(en): Bankfachklasse

Veröffentlicht von: TobiasH
Datum: 03.08.2012
Quelle: Bankazubis.de

Nach oben
Zum Newsarchiv
Zur Startseite


Aktuelle Bankfachklasse