Sitemap Impressum
 

Besucherstatistik
Gäste online: 15
Mitglieder online: 0

Studienempfehlungen:
Bankfachwirt-Studium
Betriebswirt-Studium
Management-Studium
Bachelor of Arts
BankColleg News
Das BankColleg
Bankfachwirt
Bankbetriebswirt
Fernstudium home & intensiv
Bachelor Professional of Banking (CCI)
BFW-Intensivtraining

Exklusiv
Fit für die IHK-Prüfung

Ergebnisse
Bankwirtschaft
Rechnungswesen
Sozialkunde
Zwischenprüfung

Neue Mitglieder
hannah381
Daniel989
Houssam2000
wolfie99
goran1999

Bereich Ausbildung & Berufseinstieg
Moderator: TobiasH
Community durchsuchen

Forenübersicht >> Ausbildung & Berufseinstieg

In den Immobilienbereich wechseln?
 
Wumbaba
Rang: IPO

Profil zeigen
Nachricht schreiben
Verfasst am: 18.09.2020 13:47
Seit einigen Jahren zeichnen sich gewisse Tendenzen ab, dass die lokal ansäßige Hausbank überflüssig wird und die meisten Leute ihre Geschäfte übers Onlinebanking erledigen.

Auf der anderen Seite boomt die Immobilienbranche. Sollte man da vielleicht doch mal wechseln? Was denkt ihr darüber? Gibt hier im Forum Leute, die das gemacht haben?

Viele Grüße
Paulenser
Rang: IPO

Profil zeigen
Nachricht schreiben
Verfasst am: 22.09.2020 15:36
Hallo!
Also ich denke, auf die eine oder andere Weise nutzen die Leute immer Maklerdienste, um Zeit zu sparen und - als Verkäufer - auch mehr Geld zu bekommen.
Schließlich hat man als Makler eine viel höhere Erfolgsquote.
Bis man als Privatperson alle nötigen Dokumente sammelt dauert es ewig.. Ich finde die Immobilienbranche sehr spannend. Auch auf Grund der vielen Partner meiner Bank habe ich schon des öfteren überlegt, in die Branche zu wechseln... Es sind schon sehr spannende Aufgabengebiete, wenn man sich so eine Makleragentur mal ansieht: https://city-immobilienmakler.de/
Ich denke, der Job wird nicht langweilig. Man hat mit Menschen zu tun, kann aber gleichzeitig viel eigenständig machen, ..
Gembrd8
Rang: Small Cap

Profil zeigen
Nachricht schreiben
Verfasst am: 26.09.2020 16:54
Eigentlich hab ich da auf jeden Fall etwas zu sagen.
Persönlich bin ich der Meinung, dass man in diesem Bereich wirklich gut vorankommen kann. Immobilienbranche lohnt sich immer, deswegen kann ich die immer empfehlen, doch wenn man schon dabei ist, dann auf jeden Fall schauen, dass man sich erstens über alles nötige schlaumacht und dann etwas damit anfängt. Hab es auch so gemacht und konnte dank https://investfirst.de/blog/gebaeude-abschreibung/ wirklich gut vorankommen. Dank all den Infos da, ist mir die Immobilienbranche kein Problem mehr.

MfG
 

Forenübersicht >> Ausbildung & Berufseinstieg

Nach oben


Aktuelle Bankfachklasse