Sitemap Impressum
 

Besucherstatistik
Gäste online: 24
Mitglieder online: 0

Studienempfehlungen:
Fachwirtstudium
Bankbetriebswirt-Studium
Management-Studium
Infoveranstaltungen
Bachelor of Arts
Bankcolleg News
Der Bankcolleg
Bankfachwirt
Bankbetriebswirt

Exklusiv
Fit für die IHK-Prüfung

Ergebnisse
Bankwirtschaft
Rechnungswesen
Sozialkunde
Zwischenprüfung

Neue Mitglieder
LeoPaw307
Rebekka_1412
lawyy
Ayliin
Ahmet_Azubi25

Bereich Zwischenprüfung
Moderator: TobiasH
Community durchsuchen

Forenübersicht >> Zwischenprüfung

Aufgabe 38 Zwischenprüfung 2019
 
brudiplays
Rang: Start-Up

Profil zeigen
Nachricht schreiben
Verfasst am: 26.09.2019 16:00
Moinsen,

bei der Aufgabe 38 sollte man eine Korrekturbuchung vornehmen für belastete Sollzinsen. Lt. Lösung ist dies 51 an 21 (Zinserträge an Kunden-KK). Aus meiner Sicht ist dies nicht richtig, da man Ertragskonten nicht im Soll buchen kann! Ich schlage 68 an 21 (Sonstige betriebliche Aufwendungen an Kunden-KK) vor. Wie seht ihr das?

Viele Grüße :-)
JaninaS
Rang: Start-Up

Profil zeigen
Nachricht schreiben
Verfasst am: 26.09.2019 16:15
Also ich hatte da 60 an 21. Auf alle Fälle auch nicht Zinserträge..
nk99
Rang: Start-Up

Profil zeigen
Nachricht schreiben
Verfasst am: 26.09.2019 17:00
Ist ja ne Korrekturbuchung, also ein Storno.
Hatte das so gelernt, dass das dann auch in dem Konto, in dem Fall Zinserträge, gebucht werden muss.

Du musst es ja auch logischerweise in dem Konto im Soll buchen, damit du es dann später mit dem richtigen Wert (die gezahlten Zinserträge) abschließen kannst.
Herrmann
Rang: Marketmaker

Profil zeigen
Nachricht schreiben
Verfasst am: 28.09.2019 11:35 - Geaendert am: 28.09.2019 11:36
Richtig, die Zinserträge werden im Soll korrigiert.

38. Aufgabe:
Oliver Neumann, Kunde der Kreditbank AG, beanstandet, dass er bei der letzten Quartalsabrechnung für sein Girokonto 23,00 EUR Sollzinsen belastet bekommen hat. Nach Überprüfung wird festgestellt, dass die Belastung durch eine falsche Valutierung verursacht wurde. Die Kreditbank AG schreibt daher den irrtümlich belasteten Betrag Herrn Neumanns Girokonto wieder gut.
Kontieren Sie den Sachverhalt!

Lösung:
51 an 21
Zinserträge an Kunden-KK
 

Forenübersicht >> Zwischenprüfung

Nach oben


Aktuelle Bankfachklasse