Sitemap Impressum
 

Besucherstatistik
Gäste online: 34
Mitglieder online: 0

Studienempfehlungen:
Fachwirtstudium
Bankfachwirt-Online
Bankbetriebswirt-Studium
Infoveranstaltungen
Bankfachwirt Aktuell
Bankfachwirt Standorte
Bankfachwirt Struktur
Bankfachwirt Lernmedien
Bankfachwirt Service
Bachelor 8 Semester in Hamburg

Exklusiv
Fit für die IHK-Prüfung

Ergebnisse
Bankwirtschaft
Rechnungswesen
Sozialkunde
Zwischenprüfung

Neue Mitglieder
Timbo461
Kimsophie
Jana456
Melina_Vbbh
michlmueller

Bereich Studium & Weiterbildung
Moderator: TobiasH
Community durchsuchen

Forenübersicht >> Studium & Weiterbildung

Bankkauffrau und Wirtschaftsinformatik?
 
SanniK
Rang: Start-Up

Profil zeigen
Nachricht schreiben
Verfasst am: 26.04.2018 18:03
Hallo,
ich überlege nach meiner Ausbildung ein Studium der Wirtschaftsinformatik zu beginnen.
Nun frage ich mich, ob die Kombi sinnvoll ist und ob das jemand von euch schon gemacht hat und weiß, was da auf mich zukommen würde.
Freue mich über eure Antworten!
Wumbaba
Rang: Start-Up

Profil zeigen
Nachricht schreiben
Verfasst am: 27.04.2018 15:52
Ja, aber hallo! Wieso sollte das auch nicht sinnvoll sein? Der IT-Bereich wird doch überall immer wichtiger, sich da auszukennen kann also nur von Vorteil sein. Und Bildung ist sowieso immer von Vorteil, ein zusätzlicher Abschluss macht sich natürlich auch super in deiner Vita, mehr Kompetenzen wirken sich dann auch auf deine Jobaussichten und auf den Lohnzettel aus!

Wirtschaftsinformatik kann man übrigens auch im Fernstudium machen, hier beispielsweise: https://www.wb-fernstudium.de/kursseite/bachelor-studiengang-wirtschaftsinformatik-bsc.html

Das wäre auch eine Option, wenn es es schon neben der Ausbildung machen willst, oder direkt ins Berufsleben einsteigen willst, statt nach der Ausbildung nur zu studieren, aber natürlich wäre so ein Fernstudium auch eine Doppelbelastung.
 

Forenübersicht >> Studium & Weiterbildung

Nach oben


Aktuelle Bankfachklasse

Bankazubis als App