Sitemap Impressum
 

Besucherstatistik
Gäste online: 34
Mitglieder online: 0

Studienempfehlungen:
Fachwirtstudium
Bankfachwirt-Online
Bankbetriebswirt-Studium
Infoveranstaltungen
Bankfachwirt Aktuell
Bankfachwirt Standorte
Bankfachwirt Struktur
Bankfachwirt Lernmedien
Bankfachwirt Service
Bachelor 8 Semester in Hamburg

Exklusiv
Fit für die IHK-Prüfung

Ergebnisse
Bankwirtschaft
Rechnungswesen
Sozialkunde
Zwischenprüfung

Neue Mitglieder
Timbo461
Kimsophie
Jana456
Melina_Vbbh
michlmueller

Bereich Baufinanzierungen
Moderator: TobiasH
Community durchsuchen

Forenübersicht >> Baufinanzierungen

Eigentümer <=> Kreditnehmer
 
Elearner
Rang: Start-Up

Profil zeigen
Nachricht schreiben
Verfasst am: 09.02.2018 23:25
Hallo,

habe mal eine Frage zum Rechtlichen...

Eine Kundin in meiner Filiale möchte eine bestehende Wohnbaufinanzierung nach Ablauf der Zinsbindung weiter prolongieren. Nun soll der neue Ehemann (Zugewinngemeinschaft) den neuen Kreditvertrag mitunterschreiben. Alleinige Eigentümerin bleibt weiterhin die Kundin. Wie seht Ihr den Fall? Gibt es eine Möglichkeit ihn (privatrechtlich?) abzusichern? Kann man das im Falle einer Scheidung durch den Zugewinnausgleich regeln? Der "Zugewinn" ist ja der Abbau von Schulden. Danke für Eure Einschätzung.
 

Forenübersicht >> Baufinanzierungen

Nach oben


Aktuelle Bankfachklasse

Bankazubis als App