Sitemap Impressum
 

Besucherstatistik
Gäste online: 35
Mitglieder online: 0

Studienempfehlungen:
Fachwirtstudium
Bankfachwirt-Online
Bankbetriebswirt-Studium
Infoveranstaltungen
Bankfachwirt Aktuell
Bankfachwirt Standorte
Bankfachwirt Struktur
Bankfachwirt Lernmedien
Bankfachwirt Service
Bachelor 8 Semester in Hamburg

Exklusiv
Fit für die IHK-Prüfung

Ergebnisse
Bankwirtschaft
Rechnungswesen
Sozialkunde
Zwischenprüfung

Neue Mitglieder
Samu27
mo1010
mehrnaz
annasphbr
Joelina030997

Bereich Aus dem Azubi-Alltag
Moderator: TobiasH
Community durchsuchen

Forenübersicht >> Aus dem Azubi-Alltag

Azubi-Vertretung: gibt es sie bei euch?
 
Astrid_1998
Rang: Start-Up

Profil zeigen
Nachricht schreiben
Verfasst am: 26.01.2017 11:54 - Geändert am: 26.01.2017 11:55
Hallo zusammen,
ich bin derzeit dabei, mir eine passende Stelle zu suchen. Daher bin ich schon seit längerem Mitleser hier in eurem Forum und fühle mich bereits wohl. Ich wollte euch daher eine kurze Frage stellen.
Ich würde mir wünschen, dass mein zukünftiger Arbeitgeber eine Jugend- und Auszubildendenvertretung hat, die sich mit den Rechten von jungen Menschen und Azubis beschäftigt. Hier findet ihr dazu beispielsweise ein paar Informationen. https://www.betriebsrat.de/jugend-und-auszubildendenvertretung/jav-wahl.html

Was denk ihr, inwieweit meine Anforderung realistisch ist? Wessen Arbeitgeber hat eine Azubi-Vertretung? Ist es tatsächlich so hilfreich?
Danke und viele Grüße
eure Astrid
Patti22
Rang: Start-Up

Profil zeigen
Nachricht schreiben
Verfasst am: 06.06.2017 16:15
Das ist ja spannend. Ich bin diesbezüglich total uninformiert, obwohl mir das super wichtig vorkommt. Bin mir ziemlich sicher, dass ich es wüsste, wenn mein Arbeitgeber so etwas hätte...

Aber gute Sache. Meinst du nicht, dass du das einfach bei den für dich interessanten Stellen via Mail erfragen kannst, bevor du dich bewirbst? Oder zumindest später im Vorstellungsgespräch? Wobei klar, warum sollst du dich bewerben, wenn eine Stelle nicht deinen Anforderungen genügt. Ist wahrscheinlich wirklich besser, dass vorher zu klären. Ich recherchier‘ da auch mal ein wenig!

Viele Grüße
Patti
Milata
Rang: Start-Up

Profil zeigen
Nachricht schreiben
Verfasst am: 04.04.2018 14:47
Hey,

meiner Meinung nach ist es sehr wichtig eine JAV zu haben. Jedoch nur wenn es auch viele Azubis gibt.

laut Gesetz muss dafür auch in dem Betrieb ein Betriebsrat existieren. Zweite Bedingung ist, dass in dem Betrieb mindestens fünf jugendliche Arbeitnehmer tätig sind, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben und/oder Auszubildende beschäftigt werden, die das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

Ich bin selbst in der JAV unseres Betriebs und ich es ist super die Nähe zum Unternehmen und Betriebsrat-Angelegenheiten mitzubekommen. Es ist ebenfalls super ein ‘Ansprechpartner‘ für die anderen Azubis zu sein und sich um deren Fragen/ Probleme zu kümmern in die ich meist selbst verwickelt bin. Durch die JAV kann man immer in der Allgemeinheit aller Azubis sprechen und es wird auch dementsprechend (zumindest bei uns) sehr ernst genommen.
 

Forenübersicht >> Aus dem Azubi-Alltag

Nach oben


Aktuelle Bankfachklasse

Bankazubis als App