Sitemap Impressum
 

Besucherstatistik
Gäste online: 50
Mitglieder online: 0

Studienempfehlungen:
Fachwirtstudium
Bankfachwirt-Online
Bankbetriebswirt-Studium
Infoveranstaltungen
Bankfachwirt Aktuell
Bankfachwirt Standorte
Bankfachwirt Struktur
Bankfachwirt Lernmedien
Bankfachwirt Service
Bachelor 8 Semester in Hamburg

Exklusiv
Fit für die IHK-Prüfung

Ergebnisse
Bankwirtschaft
Rechnungswesen
Sozialkunde
Zwischenprüfung

Neue Mitglieder
IsiBehr
Florentine164
wedelj
Angi123
rekaut92

 Kommentar schreiben  Kommentare lesen

Erfahrungsbericht - "Dresdner Bank AG, Niederlassung Köln"

Allgemeine Informationen  
Name des Institus Dresdner Bank AG, Niederlassung Köln
Strasse Unter Sachsenhausen 5-7
Ort 50667 Köln
Web http://dresdner-bank.de
Zeitraum Ausbildung 08/2000 - 08/2002

Beschreibung der Arbeit
Tagesablauf
Man bekommt das ganze Spektrum des Berufsbildes Bankkaufmann/-frau zu sehen. Vom Schalter bis zum vermögenden Privatkunden. Anfangszeit bzw. Endzeit richtet sich eigentlich immer nach dem Einsatzort. Das kann also mitunter sehr variieren, was aber kein Nachteil sein muss. Man wird behutsam an alle Aufgaben herangeführt und bekommt immer das nötige Feedback. Unsere Ausbilder sind auch immer hilfsbereit und unterstützen uns mit Seminaren, Workshops etc.
Interessante Arbeiten
Lernerfahrung
Hilfestellung
Ausbilderbetreuung

Ausbildung intern
Atmosphäre und Unternehmenskultur
Alles prima! Klar gibts manchmal Reibungspunkte, aber die gehören dazu. In einem guten Team zu arbeiten heißt meiner Meinung nach keinen Gedanken daran zu verschwenden, sondern gerne zur Arbeit zu gehen. Quasi Freizeitveredelung. Mit guter Laune geht einem alles leichter von der Hand. Und als Azubi kann man ja auch Fehler machen, schließlich ist man Azubi.
Verhalten Kollegen
Motivation im Unternehmen
Identifikation mit der Bank
Führungskultur

Bewerbung / Auswahlverfahren  
Erst ein Einstellungstest, dann ein Einstellungsgespräch.

Gesamtbewertung
Vorteile
Die Leute. Bei der Einstellungsrunde haben mir die Anwesenden Bänker sehr zugesagt. Und die schnelle Entscheidung. Ein Tag nach der Gesprächsrunde kam der Anruf.
Nachteile
Eigentlich alles prima!!!!
Fazit
Habe es bisher nicht bereut. Würde auch gerne bleiben. Mal sehen wie die Lage aussieht.


Kommentare

Durchschnittliche Leserbewertung: 
?!, DreBaChristoph, 15.09.2004
Also abgesehen davon, dass wirklich nicht alles gold ist was glänzt, finde ich den"Artikel" nicht sehr hilfreich. Ist doch kein Erfahrungsbericht, wenn man hier in 3 Sätzen schreibt, dass alles toll ist....
Friede Freude Eierkuchen??, DresdnerBanker, 23.06.2003
Hallöchen, ich bin ein Düsseldorfer Dresdner Banker und würde gerne mal wissen warum viele die Ausbildung bei Dresdners mit der rosaroten Brille sehen. Ich meine, sind wir mal ehrlich, hier werden mal eben so 11.000 Stellen abgebaut, uns Azubis wird, wenn überhaupt, nach der Ausbildung nur ein befristeter Vertrag angeboten und zu welchem Unternehmen wir grade gehören (Allianz, Bank of America...) ändert sich ja fast schon von Tag zu Tag. Ich muss ehrlich gestehen, da komm ich mir extrem verunsichert vor. Ich bin zwar auch der Meinung, das man mit einer Ausbildung hier garantiert nichts falsch macht, aber die zukunftschancen sind im Moment doch sehr begrenzt. Ich für meinen Teil habe meine Lektion gelernt. Die Ausbildung hat mordsmäßigen Spaß gemacht, die Leute waren nett, aber alles was über die Ausbildung hinausgeht ist mehr schein als sein. Viele Grüße aus Düsseldorf DresdnerBanker
Einfach genial!!!, Juler1981, 08.08.2002
also auch ich kann mich nur anschliessen! super nette kollegen und kolleginnen,prima betreuung und auch das klima stimmt! habe noch nichts bereut!
dreba, , 20.06.2002
Möchte mich rundherrum anschließen.Arbeite in ner kleinen Filiale in Brandenburg und nach ein paar Wochen kannte man die Kunden nd mit den Kollegen komme ich super klar.Über Probleme wird offen gesprochen und dann werden sie im team gelöst.Einsame Spitze
Dreba, N.A., 16.05.2002
Hallo, ich kann mich deiner Meinung nur anschließen. Ich selbst bin bei der Dreba Koblenz und habe die gleichen guten Erfahrungen gemacht.

Artikelkommentar schreiben

Nach oben
Zurück


Aktuelle Bankfachklasse

 Autor:
 anonym
 Datum:
 28.03.2002
 Anzahl gelesen:
 Bisher 6150 mal