Sitemap Impressum
 

Besucherstatistik
Gäste online: 34
Mitglieder online: 0

Studienempfehlungen:
Fachwirtstudium
Bankfachwirt-Online
Bankbetriebswirt-Studium
Infoveranstaltungen
Bankfachwirt Aktuell
Bankfachwirt Standorte
Bankfachwirt Struktur
Bankfachwirt Lernmedien
Bankfachwirt Service
Bachelor 8 Semester in Hamburg

Exklusiv
Prüfungsvorbereitung Bankkaufmann
Bankfachklasse
Fit für die IHK-Prüfung

Ergebnisse
Bankwirtschaft
Rechnungswesen
Sozialkunde
Zwischenprüfung

Neue Mitglieder
Appents
karl1860
Yushi
Neele1997
P-1999

 Kommentar schreiben  Kommentare lesen

Erfahrungsbericht - "Sparkasse Siegen"

Allgemeine Informationen  
Name des Institus Sparkasse Siegen
Strasse Morleystr.2-6
Ort 57072 Siegen
Web http://www.sparkasse-siegen.de
Zeitraum Ausbildung 08/2000 - 01/2003

Beschreibung der Arbeit
Tagesablauf
In den ersten 2 Wochen der Ausbildung haben wir alles rund um den Betrieb erfahren und sind eine Woche lang zusammen mit allen neuen Azubis an die Bigge gefahren. Dort konnten wir uns alle gut kennenlernen, was im späteren Verlauf ja nicht mehr ganz so gut möglich ist, da jeder in einer anderen Geschäftsstelle oder Abteilung eingesetzt ist. Nach den 2 Wochen ging es dann ab zum ersten Einsatzort, wo man schon herzlich von den neuen Kollegen empfangen wurde. Nach und nach lernt man dann mit all den Programmen umzugehen, was nochmals durch interne Schulungen unterstützt wird. Wir fangen in der Regel morgens um 8.00 Uhr an zu arbeiten und um 8.30 Uhr kommen die ersten Kunden. von 12.30-13.30 Uhr ist dann Mittagspause. Nachmittags arbeiten wir bis 16.20 Uhr, außer Donnerstags bis 18.00 Uhr.
Interessante Arbeiten
Lernerfahrung
Hilfestellung
Ausbilderbetreuung

Ausbildung intern
Atmosphäre und Unternehmenskultur
Die Zusammenarbeit bei uns ist harmonisch, ferundlich und kollegial. Die Führungskräfte haben sich auch immer freundlich und hilfsbereit verhalten und nutzen ihre höhere Position den Azubis gegenüber 'in keinster Weise' aus. Zusätzlich zum normalen Betrieb haben wir noch ein Schulungszentrum, in dem wir außerhalb des Blockunterrichtes wöchentlich von anderen Mitarbeitern unterrichtet werden.
Verhalten Kollegen
Motivation im Unternehmen
Identifikation mit der Bank
Führungskultur

Bewerbung / Auswahlverfahren  
Wir hatten einen mehrstündigen Einstellungstest mit sehr unterschiedlichen Aufgaben wie z.B. ein Lückendiktat und mehrere Konzentrationsaufgaben. Wenn man den Test bestanden hat, wird man kurz darauf benachrichtigt und zum Vorstellungsgespräch eingeladen. Dieses bestand aus einer Diskusionsrunde mit allen Teilnehmern und aus einem Einzelgespräch, in dem ein paar Fragen zum Lebenslauf und zum Berufsbild gestellt wurden. Die Anforderungen liegen im mittleren bis gehobenen Bereich (wobei das natürlich auch immer Ansichtssache ist) und es wurde ein Unterschied zwischen Realschülern und Abiturienten gemacht. Als Tipp kann ich nur sagen: locker und freundlich bleiben und dann klappt das schon

Gesamtbewertung
Fazit
Ich würde die Ausbildung jederzeit nocheinmal machen, da ich sehr zufrieden bin.


Kommentare

Durchschnittliche Leserbewertung: 
zeiten??, mari785, 19.04.2005
Wen interessieren denn die Arbeitszeiten? Kommt mir so vor als hättest du nicht genau gewusst was du wirklich schreiben solltest! Ansonsten gut!:)
Kritik kann auch helfen, Setzergott, 15.10.2004
Zum einen empfinde ich deine Beschreibung der ersten tage bei der sparkasse siegen als sehr positiv, zum anderen kann ich nicht so ganz glauben das wirklich alles so idyllisch ist wie du es beschreibst. positive kritik hilft weiter und sollte daher auch offen geäußert werden.
Spk, Kat, 01.10.2002
Ich finde es gut, wie du über deinen Arbeitgeber redest! Andere Banken haben wesentlich schlechtere Beurteilungen bekommen! Ich denke aber, dass jeder das alles aus einer völlig anderen Sicht sieht! Dem einen gefällt es, weil er in Stellen oder Abteilungen kommt, in denen er sehr gut zurecht kommt, dem anderen passiert genau das Gegenteil! Dies hat jetzt nichts direckt mit deinem Text zu tun, den den finde ich wie gesagt gut! Weiter so! Kat

Artikelkommentar schreiben

Nach oben
Zurück


Aktuelle Bankfachklasse

 Autor:
 anonym
 Datum:
 20.08.2002
 Anzahl gelesen:
 Bisher 6577 mal