Sitemap Impressum
 

Besucherstatistik
Gäste online: 22
Mitglieder online: 0

Studienempfehlungen:
Fachwirtstudium
Bankfachwirt-Online
Bankbetriebswirt-Studium
Infoveranstaltungen
Bankfachwirt Aktuell
Bankfachwirt Standorte
Bankfachwirt Struktur
Bankfachwirt Lernmedien
Bankfachwirt Service
Bachelor 8 Semester in Hamburg

Exklusiv
Fit für die IHK-Prüfung

Ergebnisse
Bankwirtschaft
Rechnungswesen
Sozialkunde
Zwischenprüfung

Neue Mitglieder
Florentine164
wedelj
Angi123
rekaut92
Isiluk

 Kommentar schreiben  Kommentare lesen

Erfahrungsbericht - "Sparkasse im Landkreis Neustadt a.d. Aisch - Bad Windsheim"

Allgemeine Informationen  
Name des Institus Sparkasse im Landkreis Neustadt a.d. Aisch - Bad Windsheim
Strasse Sparkassenplatz 1
Ort 91413 Neustadt a.d. Aisch
Web http://www.sparkasse-nea.de
Zeitraum Ausbildung 02/2008 - 02/2006

Beschreibung der Arbeit
Tagesablauf
Der Tägl. Ablauf war abhängig vom Einsatzort. Rund die Hälfte der Ausbildungszeit verbrachte man am Schalter, die andere Hälfte in den Internen Abteilungen (Marktfolge, Kredit, Zahlungsverkehr, Marketing, Rechnungswesen, Revision, Orga). Die Tätigkeiten am Schalter bestätigt hauptsächlich aus Service-Tätigkeiten wie bspw. Überweisungen ausfüllen, Ein- und Auszahlunge, bei Fragen weiterhelfen, aber auch teilweise aus backoffice Tätigkeiten. Die Arbeitszeiten sind hier an die Öffnungszeiten gebunden, also in der Regel bis halb 5. Im Marktbereich wird man gut behandelt, man bekommt vieles erklärt (auch in Sachen Schule). Im Stabsbereiech sind die Arbeitszeiten unterschiedlich, meistens aber flexibel. Die Arbeit selber ist abhängig von den Abteilungen, manche sind Top manchen naja... Aber auch hier sind eig. nur nette Kollegen zu finden.
Interessante Arbeiten
Lernerfahrung
Hilfestellung
Ausbilderbetreuung

Ausbildung intern
Atmosphäre und Unternehmenskultur
Also des Verhalten auf meiner Zweigstelle kann ich nur loben. Bei Fragen wird sofort geholfen und auch so 1a. Ist nicht das Gefühl, dass der Stift weniger wert ist. Die Ausbilder waren auch stets hilfsbereit und in Ordnung.
Verhalten Kollegen
Motivation im Unternehmen
Identifikation mit der Bank
Führungskultur

Bewerbung / Auswahlverfahren  
Ganz normales Bewerbungsverfahren. Am Anfang einen EInstellungstest der es in sich hat. Danach kommt ein Bewerbungsgespräch, erst Gruppendiskussion, dann Verkaufsgespräch (Urlaubsreisen) und danach noch ein Einzegespräch.

Gesamtbewertung
Vorteile
Bei Fragen wurde mir stets weitergeholfen!! Außerdem 100% Übernahme (7 Azubis unbefristet, 1 befristet)
Nachteile
Man weiß relativ wenig über seine Zukunft, was die Sparkasse mit einem plant.
Fazit
Yep, keine Frage!


Kommentare

 Keine Kommentare vorhanden!

Artikelkommentar schreiben

Nach oben
Zurück


Aktuelle Bankfachklasse

 Autor:
 anonym
 Datum:
 16.02.2008
 Anzahl gelesen:
 Bisher 4278 mal