Sitemap Impressum
 

Besucherstatistik
Gäste online: 18
Mitglieder online: 0

Studienempfehlungen:
Fachwirtstudium
Bankfachwirt-Online
Bankbetriebswirt-Studium
Infoveranstaltungen
Bankfachwirt Aktuell
Bankfachwirt Standorte
Bankfachwirt Struktur
Bankfachwirt Lernmedien
Bankfachwirt Service
Bachelor 8 Semester in Hamburg

Exklusiv
Fit für die IHK-Prüfung

Ergebnisse
Bankwirtschaft
Rechnungswesen
Sozialkunde
Zwischenprüfung

Neue Mitglieder
Florentine164
wedelj
Angi123
rekaut92
Isiluk

 Kommentar schreiben  Kommentare lesen

Erfahrungsbericht - "Ostsächsische Sparkasse Dresden"

Allgemeine Informationen  
Name des Institus Ostsächsische Sparkasse Dresden
Strasse Güntzplatz 5
Ort 01305 Dresden
Web http:///www.ostsaechsische-sparkasse-dresden.de
Zeitraum Ausbildung 05/2006 - 07/2006

Beschreibung der Arbeit
Tagesablauf
Also bei uns fange ich so gegen 8 Uhr an und arbeite in Schichten. Die meisten Kollegen sind ganz nett und einige auch total lieb und helfen einem wo sie nur können.Vorher war ich in einer anderren Filiale eingesetzt wo das Klima unter den Kollegen nicht so toll war und da macht das Arbeiten auch keinen Spaß!Die meiste Zeit bin ich in der Kundenberatung oder am Service. Wir durchlaufen aber auch Abteilungen haben Interne Kurs und Verkauftrainings
Interessante Arbeiten
Lernerfahrung
Hilfestellung
Ausbilderbetreuung

Ausbildung intern
Atmosphäre und Unternehmenskultur
Bei uns ist die Atmosphäre oft sehr angespannt da das wichtigste ist das die jährlichen Verkaufszahlen erfüllt werden. Das bekommen auch wir Azubis schon mit durch die Stimmung in der Filiale und durch eigene Zahlen in verschiedenen Bereichen.Die Internen Kurse und die Verkaufstrainings sind eine gute Hilfe für die Berufsschule und die Abschlußprüfung. Es wird von unserer JAV auch noch jährlich ein Welcome Abend für die neuen Azubis organisiert.
Verhalten Kollegen
Motivation im Unternehmen
Identifikation mit der Bank
Führungskultur

Bewerbung / Auswahlverfahren  
Wie in den meisten Unternehmen werden anhand der Zeugnisse (bis Durschschnitt 2,3) bewerber zum Eignungstest eingeladen.Dann gibt es noch Auswahlnachmittag mit Gruppen- und Einzelgesprächen. Da wird einem auch gleich gesgt ob man genommen ist oder nicht!

Gesamtbewertung
Vorteile
Die Abteilungsdurchläufe und die verschiedenen Aufgabenfelder sind sehr gut.
Nachteile
Der Druck den man als Azubi schon spürt im Bezug auf die Zielerfüllung.
Fazit
Ich würde die Ausbildung nicht noch einmal machen aber nicht in der Hinsicht auf die Ausbildung der Sparkasse, denn die ist sehr gut, sondern dass ich gemerkt habe das ich nicht der Spitzenverkäufer bin, da ich zu viele Bedenken habe und zu gutmütig bin!


Kommentare

Durchschnittliche Leserbewertung: 
Kurz und Knapp..., , 17.05.2006
... aber vollständig. Das ist meistens das Problem, das man nicht so der "Verkäufer" ist. Das mit dem WElcome Abend find ich ne klasse Idee. LiNa

Artikelkommentar schreiben

Nach oben
Zurück


Aktuelle Bankfachklasse

 Autor:
 anonym
 Datum:
 11.05.2006
 Anzahl gelesen:
 Bisher 6630 mal