Sitemap Impressum
 

Besucherstatistik
Gäste online: 32
Mitglieder online: 0

Studienempfehlungen:
Fachwirtstudium
Bankfachwirt-Online
Bankbetriebswirt-Studium
Infoveranstaltungen
Bankfachwirt Aktuell
Bankfachwirt Standorte
Bankfachwirt Struktur
Bankfachwirt Lernmedien
Bankfachwirt Service
Bachelor 8 Semester in Hamburg

Exklusiv
Fit für die IHK-Prüfung

Ergebnisse
Bankwirtschaft
Rechnungswesen
Sozialkunde
Zwischenprüfung

Neue Mitglieder
IsiBehr
Florentine164
wedelj
Angi123
rekaut92

 Kommentar schreiben  Kommentare lesen

Erfahrungsbericht - "Deutsche Bank PGK AG"

Allgemeine Informationen  
Name des Institus Deutsche Bank PGK AG
Strasse
Ort ExCo 2
Web http://deutsche-bank.de
Zeitraum Ausbildung 08/2003 - 08/2005

Beschreibung der Arbeit
Tagesablauf
zuallererst möchte ich sagen ich hatte glück, meine filialen und kollegen waren immer super, meine chefs immer nett und es war eine super zeit. zum anfang der ausbildung musste ich ganz klar auch an den schalter, na und, ich kann diese verwöhnten jammerlappen nicht mehr hören bzw. lesen die sich aufregen wenn sie mal an den schalter müssen oder was sortieren. bei mir stand das im ausbildungsplan, und bei euch??? dann ging es langsam los mit kto-ero und ersten kundenberatungen.ich hatte aber immer das gefühl das ich eigenständig arbeiten konnte und genügend zeit für sachen welche die ausbildung betreffen hatte.man durchläuft hier echt alle abteilungen und man kann wenn man "will"!!!!! sehr viel lernen.ich habe hier die 2-jährige ausbildung absolviert und ich fand die zeit angemessen aber man muss schon eigenini. zeigen.wenn jetzt wieder jemand schreibt "ich habe nichts erfahren was neu ist, ist es mir auch egal, weil ich nur mal meine erfahrungen mitteilen möchte. BYE p.s. bin bald fertig,viel spass denen die erst am anfang stehen oder noch anfangen
Interessante Arbeiten
Lernerfahrung
Hilfestellung
Ausbilderbetreuung

Ausbildung intern
Atmosphäre und Unternehmenskultur
positive bis freundschaftliche stimmung in jungen teams mit antreibenen aber fairen führungskräften. ich denke das kommt immer auf den typ mensch an, bei mir war es so!
Verhalten Kollegen
Motivation im Unternehmen
Identifikation mit der Bank
Führungskultur

Bewerbung / Auswahlverfahren  
für menschen die halbwegs geradeauslaufen können sind die aufgaben echt einfach aber darauf kommt es auch nicht an. meine erfahrung: wer sich verstellt hat verloren und wer offen ehrlich und natürlich ist hat fast gewonnen. ------------------ mini ac: einzel und verkaufsgespräche mit der perso -------------------- und schon ist man dabei (und kann sich von irgendwelchen leuten anmachen lassen: "ey, ihr macht nen haufen kohle und enlasst leute" antwort: "im gegensatz zu dir finden die aber wieder arbeit"

Gesamtbewertung
Vorteile
eigenständiges arbeiten und nette kollegen
Nachteile
einige sachen darf man einfach nicht alleine / manchmal auch gut so! berufsschule
Fazit
für mich eine gute entscheidung


Kommentare

Durchschnittliche Leserbewertung: 
weit-weit-wech, Black_Diamond, 19.11.2005
... bin nun auch am 23sten fertig... und dann... Ab zur Konkurrenz (Selbstständiger Finanzberater)... aber... (am eigenen Leib erfahren)... wie ist wohl mein Verhältnis zur DB, wenn ich bei meinem neuen Betrieb erfahren habe (durch eindeutige+durch und duch plausibele gegenangebote zum verkauften DB-Zeugs), dass mich Produktmäßig die eigene Bank (der eigene Arbeitgeber) voll über den Tisch zieht??? ... (mehr brauche ich glaube ich nicht zu sagen...) - ich denke die Kollegen sind in jeder Filiale verschieden - doch die Bank-Moral - die ist überall die gleiche... LG BD
db ist ein sauhaufen, dennism, 07.11.2005
wunderbare deutsche bank, am 23 november werde ich, so gott will , meine abschlussprüfung bestehen und dich für immer verlassen, sowohl als mitarbeiter, als auch als kunde,............wobei ich meine dws fonds wohl behalunsere ausbildungsabteilung hat sich keine bißchen um die azubis gekümmert, uns wurde kein vertrauen entgegengebracht, der betriebsrat kriecht dem cheffe den ganzen tag quer durch den darm usw. naja, super betrieb
Danke Phoebe, Lissje, 27.10.2005
Ich würde mal sagen, ich habe eine eigene Meinung und das ist gut so. Ich gebe dir übrigens recht, was die Sache mit dem Spruch angeht, aber ich wollte es einfach auf mich beruhen lassen. In 27 Tagen habe ich Abschlussprüfung und verlasse diesen Laden, und das ist auch gut so.
..., PhoebeLynn, 28.09.2005
Das was ich schreibe, bezieht sich nicht direkt auf den Artikel, sondern eher darauf, wie sich die Leute hier daraufhin beschimpfen. An "yxcv": Lissje wird doch auch ihre Meinung haben dürfen, oder nicht? Wer hier wirklich den krassen Kommentar abgelassen hast bist doch du ("Aber man sollte nicht so große Töne spucken wenn man erster Kandidat für das Arbeitsamt ist"). Es kann ja sein, dass du die Zeit anders erlebt hast als sie, aber bringt dich das weiter, die Leute dumm anzumachen?
Bis jetzt bin ich ganz deiner Meinung, aki2004, 22.09.2005
Ich habe erst dieses Jahr meine Ausbildung begonnen, aber ich kann dir bis jetzt nur zustimmen. Hoffentlich gehts weiter so. Welche Marktregion bist du denn?
Wer wagt es, yxcv, 16.08.2005
Lissje ich muß dir sagen, es gibt Leute die sehen viel während der Ausbildung und andere wenig. Du scheinst ja viel von der Welt zu kennen wenn du solche Kommentare hier ablässt. Aber man sollte nicht so große Töne spucken wenn man erster Kandidat für das Arbeitsamt ist.
Kritik, Lissje, 16.08.2005
So, du hast alle Abteilungen durchgemacht? Dann warst du wahrscheinlich auch mal bei der Marktregionsleitung (ach ich vergaß, da kommen ja nur Praktikanten hin deren Eltern das entsprechende Guthaben bei uns fürhen) oder im CIB (ach, hier kommen ja auch nur Praktikanten hin). Also ich weiß nicht wie du die Ausbildungsbtetreuung mit 4 Sternen voten konntest. Ich würde mal sagen da hängt vieles von der Marktregion ab. Aber man kann sich kein urteil bilden wenn man nur in einer Marktregion war!
Welche Marktregion???, Kiki1107, 24.06.2005
Hallöchen.Welche Marktregion biste denn??? Schon durch???
hast voll recht!, Bachei01, 07.06.2005
bin im gleichen haufen! kann dir in jedem punkt zustimmen!
Schalterjammerlappen, Luna_85, 01.06.2005
Seh ich genauso... Auf die Einstellung kommt es an!
ganz meine Meinung, Eleni, 28.05.2005
hi kollege! ich finde deinen Beitrag wirklich klasse! Vor allem der Punkt über die "Schalterjammerlappen". "Wähle deine Einstellung" sagt Dir bestimmt auch etwas... ;-)

Artikelkommentar schreiben

Nach oben
Zurück


Aktuelle Bankfachklasse

 Autor:
 EDGAR
 Datum:
 26.05.2005
 Anzahl gelesen:
 Bisher 6720 mal