Sitemap Impressum
 

Besucherstatistik
Gäste online: 33
Mitglieder online: 0

Studienempfehlungen:
Fachwirtstudium
Bankfachwirt-Online
Bankbetriebswirt-Studium
Infoveranstaltungen
Bankfachwirt Aktuell
Bankfachwirt Standorte
Bankfachwirt Struktur
Bankfachwirt Lernmedien
Bankfachwirt Service
Bachelor 8 Semester in Hamburg

Exklusiv
Prüfungsvorbereitung Bankkaufmann
Bankfachklasse
Fit für die IHK-Prüfung

Ergebnisse
Bankwirtschaft
Rechnungswesen
Sozialkunde
Zwischenprüfung

Neue Mitglieder
karl1860
Yushi
Neele1997
P-1999
Zilla

 Kommentar schreiben  Kommentare lesen

Erfahrungsbericht - "Eurohypo AG"

Allgemeine Informationen  
Name des Institus Eurohypo AG
Strasse Helfmannpark 5
Ort 65760 Eschborn
Web http://www.eurohypo.com/
Zeitraum Ausbildung 07/2006 - 07/2007

Beschreibung der Arbeit
Tagesablauf
Man durchläuft während der Ausbildung verschiedene Abteilungen der Bank. Diese können im 2. Lehrjahr selbst ausgewählt werden. BS-Unterricht erfolgt im Block außerdem ist man 10 Wochen in der Dreba eingesetzt. Da man in der Eurohypo keinen dirkekten Kundenkontakt hat. Die Arbeitszeit variert von Abteilung zu Abteilung, knapp 8 Stunden Regelarbeitszeit sind aber nicht schwer zu überstehen.
Interessante Arbeiten
Lernerfahrung
Hilfestellung
Ausbilderbetreuung

Ausbildung intern
Atmosphäre und Unternehmenskultur
Die Atmospäre in der Bank ist gut, jedoch variert diese von Abteilung zu Abteilung! Viele Mitarbeiter/Führungskräfte nehmen sich teils sehr viel Zeit um den Azubis etwas zu erklären! Der wöchentliche Englischkurs sowie die häufigen Seminare ergänzen das umfangreiche Bildungsangebot.
Verhalten Kollegen
Motivation im Unternehmen
Identifikation mit der Bank
Führungskultur

Bewerbung / Auswahlverfahren  
Man durchläuft einen eintägigen Test, mit allgemeinen Teil und anschließenden Gruppenübungen. Dann kommt es zu einer Einzelbefragung. Der Schwierigkeitsgrad ist moderat und man muss sich nicht zusätzlich vorbereiten. Man sollte jedoch über kommunikative Fähigkeiten verfügen, denn auf diese wird sehr großen Wert gelegt.

Gesamtbewertung
Vorteile
Die gute Betreuung der Azubis. Es wird viel Selbständigkeit verlangt. Innerhalb gibt es kein Schaltergeschäft, stattdessen beschäftigt man sich mit komplizierteren Finanzinstrumenten!!!
Nachteile
Man hat es in der BS schwerer da der Praxisbezug fehlt.
Fazit
Auf jeden Fall ist die Ausbildung zu empfehlen, man sollte sich aber darauf einstellen, dass man keinen direkten Kundenkontakt haben wird, wenn man von den 10 Wochen Dreba absieht.


Kommentare

 Keine Kommentare vorhanden!

Artikelkommentar schreiben

Nach oben
Zurück


Aktuelle Bankfachklasse

 Autor:
 anonym
 Datum:
 27.04.2005
 Anzahl gelesen:
 Bisher 3512 mal